Schandwache vor Karl Luegers Denkmal
Wechselausstellung Transitions.
Jüdische Perspektiven auf die Gegenwart
In einer Zeit des Wandels bieten neun internationale jüdische Künstler*innen mit ihren Kunstwerken neue Perspektiven auf die sich verändernde Welt
Veranstaltung Von Shylock bis Griphook: Populäre (anti)jüdische Projektions­figuren
Vortrag von PD Dr. Hans-Joachim Hahn, Gast­professor für Jüdische Kultur­geschichte
Veranstaltung Kunst­workshop »Dagesh on Tour«
Ein Kunstworkshop mit Dagesh on Tour im Kulturhaus abraxas
Veranstaltung Ambi­valenzen deutscher Erinnerungs­kultur
Vortrag von PD Dr. Hans-Joachim Hahn, Gastprofessor für Jüdische Kulturgeschichte
Wer wir sind

Das Jüdische Museum Augsburg Schwaben ist ein Ort, an dem Aspekte von Migration, Integration, Heimat und Kultur aus jüdischer Perspektive diskutiert werden und an dem gezeigt wird, dass Vielfalt weder Bedrohung noch Bereicherung, sondern Normalität ist.

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nach Ihrer Zustimmung Cookies zur Analyse. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.