Seit wann leben Jüdinnen und Juden in Augsburg und Schwaben? Wie hat sich jüdisches Leben in der Stadt über die Jahrhunderte verändert? Wie war das Verhältnis von jüdischer Minderheit und christlicher Mehrheit? Wie sieht das gegenwärtige Gemeinde­leben aus? Diese und weitere Fragen werden bei der Führung anhand von ausgesuchten Aus­stellungs­stücken besprochen.

Darüber hinaus veranschaulicht die Besichtigung der Synagoge das Selbst­verständnis der jüdischen Gemeinde in Augsburg zu Beginn des 20. Jahr­hunderts.

TERMINANFRAGEN

Ihre Führung können Sie unter 0821-51 36 11 oder über unser Kontakt­formular buchen. Bitte melden Sie Ihre Führung rechtzeitig, mindestens aber zwei Wochen vor dem Termin an.

Bitte geben Sie neben Ihren Termin­wünschen die Gruppenstärke, die gewünschte Themenführung und ggf. den Anlass der Führung, das Unter­richts­fach und das Alter der Schüler*­innen bzw. Gruppenmitglieder an. Vergessen Sie bitte nicht Ihre Mail-Adresse (zum Verschicken der Anmeldebestätigung) sowie eine Telefonnummer für den Rückruf.

Auf einen Blick

Ort

Standort Innenstadt

DAUER
60 Minuten

PERSONENANZAHL
Mindestens 10

GEBÜHR
pro Person inkl. Eintritt
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigt (ohne Schüler*innen) 5,00 €
Schüler*innen 3,50 €