Lisa Bühler und Martin Schülke von BLUESPOTS PRODUCTIONS lasen aus Erinnerungen von Walter Sturm, Ernst Cramer, John Englaender und Henry Landman.

Sie wurden vom NS-Regime zur Flucht gezwungen und fanden im Ausland eine neue Heimat. 1945 kehrten sie als US-Soldaten nach Augsburg zurück und befreiten ihre frühere Heimat von den Nationalsozialisten.