Wechselinstallation zum jüdischen Lichterfest

Auch 2021 hat das das Jüdische Museum Augsburg Schwaben gemeinsam mit einer Grundschulklasse die Wechselinstallation zum Chanukka-Fest in der Dauer­aus­stellung am Standort Innenstadt gestaltet – diesmal mit Schüler*innen der Elias-Holl-Grundschule Augsburg.

An welches Wunder erinnert das Fest? Was hat es mit den acht Kerzen auf sich und was gibt es Besonderes zu Essen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen lernten die
Schüler*innen Workshop kennen. Anschließend kreierten sie eigene Objekte, die Teil der Ausstellung wurden

Auf einen Blick

Datum

06.12.2021 – 13.03.2022

Ort

Standort Innenstadt

DAUER

+- 30 Minuten

EINTRITT

Im Museumsticket inbegriffen
(6,00 | 3,00 €)

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nach Ihrer Zustimmung Cookies zur Analyse. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.