Bildvortrag Dr. Nora Pester, Hentrich & Hentrich Verlag Berlin Leipzig

Begleitprogramm zu »Schalom Sisters*!«

Hinter den bunten Bildern der Gay Pride Parade in Tel Aviv steht eine Dimension der rechtlichen Gleichstellung von Homo­sexuellen, mit der Israel nicht nur eine Inselposition im Nahen Osten ein­nimmt, sondern die zu den pro­gres­sivsten weltweit gehört.

Sie ermöglicht alternative Eltern- und Familienmodelle, die in Deutschland bisher weitgehend unbekannt sind. Gleichzeitig offenbart sich an diesem Thema die tief­greifende Spaltung der israelischen Gesellschaft zwischen der »Bubble« Tel Aviv und dem Rest des Landes sowie zwischen ultra-liberalen und ultra-konser­vativen Lebensentwürfen.

Vortrag von Nora Pester mit Fotos von Ilan Nachum.

Auf einen Blick

Datum

25.03.2021 | 18.30 Uhr

Ort

tim
Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg
Provinostraße 46

EINTRITT
5,00 | 3,00 €

IN KOOPERATION MIT DEM TIM, DER DEUTSCH-ISRAELISCHEN GESELL­SCHAFT AUGSBURG-SCHWABEN E.V. UND DEM JUNGEN FORUM DIG HOCH­SCHUL­GRUPPE