Dr. Barbara Staudinger im Gespräch mit Miriam Friedmann, Augsburg und Anja Zechel, Bayerische Staats­gemälde­sammlungen

Noch bis zum 11. April läuft die Intervention »Unsere Werte« in der Dauer­aus­stellung. Eine Station nimmt dabei den Wert »Gerechtigkeit« in den Blick. Gerechtigkeit ist ein gesamt­gesell­schaft­liches Anliegen, denn sie verbindet das Recht auf Freiheit, die Gleichheit aller Menschen und den Schutz der Schwachen. Gerechtigkeit ver­mittelt also zwischen dem oder der Ein­zelnen und der Gesellschaft und bedeutet Ver­antwortung für beide, Indi­vidu­um und Gemeinschaft. Im täglichen Gebrauch wird der Begriff häufig ver­wen­det, zumeist, wenn es um die Einforderung von Gerechtigkeit geht. Dass Gerechtigkeit aber auch bedeuten kann, dass Rechte oder Besitz­tümer abgetreten werden müssen, ist hingegen wenig populär.

In der Intervention ist unter anderem das Ölbild »Bauernstube« zu sehen, das mit dem Vermögen der Augsburger Ludwig und Selma Friedmann 1943 von den National­sozialisten eingezogen wurde und später es an die Bayerische Staats­gemälde­sammlung kam, von der es 2018 an die Erben­gemein­schaft der Friedmanns restituiert wurde.

Anlässlich der Aus­stellungs­inter­vention haben wir Anja Zechel, Pro­venienz­forscherin und zuständig für »Erwer­bungen 1933 – 1945« bei den Bayerischen Staats­gemälde­sammlungen, zu einem Gespräch mit Miriam Friedmann, Enkelin Ludwig Friedmanns, der das Gemälde 1919 erwarb, eingeladen. Anja Zechel wird über die Hinweise, die sie 2017 auf die Spur der Herkunft des Bildes ebenso sprechen, wie von ihrer Arbeit und den Schwierig­keiten bei der Suche nach den rechtmäßigen Besitzer*innen von Kunstwerken. Miriam Friedmann erzählt die Geschichte ihrer Familie und des Bildes. Moderiert wird das zoom-Gespräch von Museums­direktorin Barbara Staudinger. Da die Intervention derzeit nicht besichtigt werden kann, wird sie in einem kurzen Video durch die Aus­stellung führen.

Auf einen Blick

Datum

02.02.2021 | 18.00 Uhr

Online


Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nach Ihrer Zustimmung Cookies zur Analyse. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.