Entdecken Sie die Dauerausstellung des Museums mit der aktuellen Intervention und die große Synagoge. Die Führung macht mit der über 800-jährigen Geschichte der Jüdinnen und Juden in Augsburg und Bayerisch-Schwaben bekannt und nimmt an ausgewählten Beispielen jüdische Traditionen und Bräuche in den Blick.

Unsere Guides erläutern den Aufbau jüdischer Gotteshäuser und zeigen, was die Augsburger Synagoge zu einem einmaligen Zeugnis deutsch-jüdischer Kultur macht.

Für neue Intervention »Judenbilder« sind wir in der eigenen Sammlung auf die Suche gegangen. Fünf Vitrinen in der Dauerausstellung, die ansonsten die jüdischen Lebenskreisfeste sowie den Schabbat und die Speisegebote vorstellen, präsentieren den Besucher*innen für die Zeit der Intervention in einer Neugestaltung »jüdische Objekte« zwischen Tradition und Nostalgie, Klischee und Identität.

Auf einen Blick

Datum

23.10.2022 | 14.00 Uhr

Ort

Innenstadt

DAUER

60 Minuten

GEBÜHR

5,00 € | Eintritt frei

ANMELDUNG

Die Plätze für die Führung sind begrenzt. Wir bitten daher um Anmeldung bis spätestens Freitag zuvor, 15.00 Uhr per Mail an empfang@jmaugsburg.deoder telefonisch unter 0821 51 36 11

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nach Ihrer Zustimmung Cookies zur Analyse. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.