Kann man 2021 noch einen Blog launchen? Wie sieht Museumsarbeit hinter den Kulissen aus? Oder sollte man eher sagen, hinter den Vitrinen? Interessieren sich Menschen überhaupt dafür? Brauchen wir überhaupt Jüdische Museen und wenn ja, warum? Das alles werden wir hier gemeinsam rausfinden. In diesem Sinne: Herzlich Willkommen auf dem Blog des Jüdischen Museums Augsburg Schwaben!

Hier halten wir Sie über aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen auf dem Laufenden, berichten aus dem Museumsalltag und geben Einblicke in die Vermittlungsarbeit und unsere Forschungsaktivitäten. Außerdem stellen wir die Geschichten von Objekten und Menschen aus der jüdischen Geschichte Augsburgs und Bayerisch-Schwabens vor. Das sind häufig Mitglieder der Augsburger jüdischen Gemeinde vor 1938, deren Nachfahr*innen wir ganz besonders begrüßen wollen. Alle Beiträge werden sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch erscheinen.

Daneben soll unser Blog auch Hafen in den unübersichtlichen Weiten des Internets sein: Egal, ob wir Videos auf YouTube oder einen Podcast veröffentlichen, hier finden Sie Links und Informationen zu all unseren Angeboten. Und wie all diese Angebote ist auch dieser Blog kein Selbstzweck, sondern für Sie, unsere Besucher*innen, Leser*innen und Nutzer*innen da.

Deshalb gilt: Kommentare, Nachfragen und Anregungen immer gerne äußern! Auf unseren Social-Media-Kanälen oder per Mail an: onlineredaktion@jmaugsburg.de